Kaffee im Garten

24. Juli 2017 vom CASA REHA Seniorenpflegeheim Am Klostergarten

Ich gebe zu, wenn ich jetzt gerade rausschaue, dann scheint nicht wirklich die Sonne. Auch die Temperatur ist heute nicht gerade hochsommerlich. Dennoch, in der vergangenen Woche hatten wir noch wunderschönes Wetter und das haben unsere Bewohner richtig ausgenutzt. Statt sich in den Speisesaal zum Kaffeetrinken zu setzen, ging ein Bewohner nach dem anderen nach dem Mittagessen in den Innengarten und setzte sich in den Schatten an den Tisch. Dort ließ es sich nicht nur wunderbar sitzen, sondern das Stück Kuchen und der Kaffee schmeckten ebenfalls gleich viel besser.

      

Leni, unsere Betreuungskraft, hatte auch dann schnell ein Buch zu Hand und las den Bewohnern in dieser herrlichen Stimmung eine schöne Geschichte vor.

Es sind wirklich oft die kleinen Dinge, die die Lebensqualität ausmachen: Sonnenschein, ein Tisch für die Gemeinschaft, etwas Gutes zu essen und die Muße zum Zuhören – das reichte schon, um eine Stunde der Zufriedenheit zu erleben.