Die andere Seite

07. Juni 2017 vom CASA REHA Seniorenpflegeheim Am Klostergarten

Es gibt die Feste, die schönen Momente, ein Lächeln oder auch einfach nur einen köstlichen Eisbecher. Es gibt aber natürlich auch die andere Seite,  wo man vielleicht eher nicht so gerne hinschaut, die unsere tägliche Arbeit jedoch mitbestimmt. Die Seite, wo die Menschen ihre letzte Reise antreten. Gerade in den vergangenen zwei Wochen haben wir eine Bewohnerin begleitet, die sich vorbereitet auf ihre Reise. Immer wieder haben wir an ihrem Bett gesessen, weil vieles dafür sprach, dass sie nun gehen würde. Und schon mehrmals hat sie uns damit überrascht, dass sie ein paar Stunden später beinahe wieder zu ihrer alten Form auflief und sogar wieder anfing zu essen.  Es sind Momente wie diese, die eine große Tiefe in unsere Arbeit bringen. Sie machen mir immer wieder klar, wie kostbar das Leben ist, dass nichts vorhersehbar ist und das es der Moment ist, der zählt. Und oft frage ich mich abends, wenn der Tag vorüber ist, ob ich wirklich gelebt habe, ob ich den Tag, die Zeit, die Stunden ausgenutzt und ausgekostet habe.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen schönen Tag!